Betagtenzentrum SchwalbeLeben im Espel

Wohnen und Leben im Alterszentrum Fürstenland

In den nächsten Jahren soll das Alterszentrum Fürstenland in Gossau seine Türen öffnen. Welche Angebote die Bewohnenden erwarten und nach welchen Grundsätzen und Werten der Betrieb geführt wird, sehen Sie hier auf einen Blick.

Persönlich

Wer hier einzieht, kann sich rund um die Uhr an eine Bezugsperson wenden, die Pflege und Wohnen individuell koordiniert. Angehörige und Freunde werden in die Betreuung einbezogen. Kurz, die einzelne Person steht immer im Zentrum – gerade auch bei Demenzkranken, für die ein spezielles Pflegekonzept nach ethischen Grundsätzen entwickelt wurde.

Wohnlich

Für alle Bedürfnisse wird die passende Wohnform geboten: Wohngruppen für Pflege und Wohngruppen für Menschen mit Demenz werden den zunehmend pflege- und betreuungsintensiven Lebenssituationen gerecht. Wohnungen mit Service und stationärem Pflegeangebot ermöglichen selbständiges Wohnen, wobei jederzeit Unterstützung zur Verfügung steht.

Ganzheitlich

Gemischte Teams aus Pflege und Hauswirtschaft kümmern sich um sämtliche Belange. Um diese möglichst unkompliziert zu erfüllen, wird bereichsübergreifend zusammengearbeitet.

Menschlich

Lebensqualität – und das bis zuletzt. Darin besteht das oberste Ziel. Bewohnende sowie Hospizpatientinnen und -patienten werden nach strengsten Qualitätskriterien, etwa der Palliative Care, betreut.

Download Information Wohnen und Leben

ImpressumRechtliche HinweiseSitemapLogin