Sanafürstenland AGSanafürstenland AGBetagtenzentrum Schwalbe

Freiwilligenarbeit - Danke für die wertvolle Unterstützung

Rund 40 freiwillige Helferinnen und Helfer engagieren sich bei Sana Fürstenland AG, zusätzlich zu der Gruppe Menü Mobil, für die Bewohner/-innen im Alltag. Sei es in der Begleitung bei Gottesdiensten mit anschliessendem «Kafichränzli», zum Rosenkranzgebet, in einer geführten Spielgruppe, bei Besuchen oder unterstützend bei Veranstaltungen, der Weihnachtsgeschenk-Aktion sowie regelmässig als Ergänzung in einer gemütlichen Jassrunde. Leider musste wegen COVID-19 auf das «Pflegesingen» in den vergangenen Monaten verzichtet werden.

Die Aufgaben der Helferinnen und Helfer, teilweise über die beiden Landeskirchen koordiniert, ist zu hundert Prozent freiwillig! Darum hat am vergangenen Donnerstag die Sana Fürstenland AG zum jährlichen Dankesessen eingeladen. Nach einem Willkommens-Apéro sind die Gäste mit einem feinen Menü verwöhnt worden. Das gemütliche Beisammensein wurde dabei sehr geschätzt.

Die freiwilligen Helferinnen und Helfer durften eine kleine erfrischende Anerkennung von der Geschäftsleiterin Karin Schiess Vontobel und von Marius Pribil, Leiter Pflege und Betreuung, entgegennehmen.

Ein besonderes Dankeschön richtet die Sana Fürstenland AG ihren freiwilligen Helfer/-innen aus für

  • ihren herzlich – engagierten Einsatz
  • ihre wertvollen Dienste
  • die grosse Treue

Die Sana Fürstenland AG freut sich auf die weitere Zusammenarbeit und wünscht allen freiwilligen Helfer/-innen weiterhin schöne Begegnungen im Haus, alles Gute und beste Gesundheit!

ImpressumRechtliche HinweiseSitemapLogin