Betagtenzentrum SchwalbeLeben im Espel

Gemeinsam für ältere Menschen

Die Sana Fürstenland AG wurde im Dezember 2013 gegründet. Das Altersheim Espel und das Betagtenzentrum Schwalbe in Gossau geben
dem Zweck der neuen Trägerschaft ein Gesicht: Leben im Alter!

Die Stadt Gossau und die Gemeinden Andwil, Gaiserwald, Oberbüren
und Niederbüren haben den zukunftsorientierten Auftrag erteilt: An einem zentralen Ort in Gossau soll ein neues Alterszentrum mit «Wohnen mit Service», Pflegeheimplätzen und ein besonderes Betreuungsangebot für demente Menschen gebaut werden. Das Projekt wird vom Verwaltungsrat und der Leiterin der Geschäftsstelle mit Freude und Engagement voran getrieben.

Denn: Leben im Alter ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die in einer guten Umgebung und einem ansprechenden Haus verwirklicht werden soll.

Neues in der Sana Fürstenland

Februar 2019 | No 1

Die Stadt Gossau hat sich im Frühling 2018 entschieden, Fair Trade Town zu werden. Die Umsetzung ist in vollem Gange.

Sana Fürstenland ist Mitglied...

Am Dienstag, 27. November 2018, beantwortete der Verwaltungsrat der Sana Fürstenland AG anlässlich des Feierabendgesprächs diverse Fragen zum Projekt...

ImpressumRechtliche HinweiseSitemapLogin