Betagtenzentrum SchwalbeLeben im Espel

Coronavirus


Aus vorsorglichen Gründen ist das  Altersheim Espel und das Betagtenzentrum Schwalbe für Angehörige und Besuchende ab sofort GESCHLOSSEN.

Auch das Restaurant bleibt geschlosssen.

Selbstverständlich sind wir für Sie jederzeit erreichbar. Wir danken für Ihr Verständnis.

Gemeinsam für ältere Menschen

Die Sana Fürstenland AG wurde im Dezember 2013 gegründet. Das Altersheim Espel und das Betagtenzentrum Schwalbe in Gossau geben
dem Zweck der neuen Trägerschaft ein Gesicht: Leben im Alter!

Die Stadt Gossau und die Gemeinden Andwil, Gaiserwald, Oberbüren
und Niederbüren haben den zukunftsorientierten Auftrag erteilt: An einem zentralen Ort in Gossau soll ein neues Alterszentrum mit «Wohnen mit Service», Pflegeheimplätzen und ein besonderes Betreuungsangebot für demente Menschen gebaut werden. Das Projekt wird vom Verwaltungsrat und der Leiterin der Geschäftsstelle mit Freude und Engagement voran getrieben.

Denn: Leben im Alter ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die in einer guten Umgebung und einem ansprechenden Haus verwirklicht werden soll.

Neues in der Sana Fürstenland

Wir können mit dem Bau von «SchwalbePLUS» termingerecht nach Ostern beginnen.

Der Verwaltungsrat Sana Fürstenland AG hat eine neue Geschäftsleiterin gewählt.

Karin Schiess Vontobel  wird am 1. Mai 2020 die Gesamtverantwortung...

Schon zum vierten Mal beteiligte sich die Sana Fürstenland AG am Nationalen Zukunfttstag und führte mit fünf Schülern aus der 5. bis 7. Klasse das...

ImpressumRechtliche HinweiseSitemapLogin